Frauenmannschaften

HSG weiter auf Kurs

Vorberichte

In der Landesliga Staffel 2 der Frauen dominieren weiter die Zollern-Teams. Die HSG Albstadt weiter auf Aufstiegskurs.

Auswärts gefordert ist am Sonntag die HSG Albstadt. Die Schwarz-Roten belegen derzeit Rang zwei, haben fünf Punkte weniger auf dem Konto als der TVW. Auch für Albstadt ist es am Wochenende das vorletzte Saisonspiel, mit einem Sieg gegen den SV Vaihingen wollen die HSGlerinnen den Vorsprung weiter ausbauen. Denn Verfolger JSG Deizisau/Denkendorf 2 ist am Wochenende zwar spielfrei, hat aber anschließend noch dreimal die Möglichkeit zu punkten. Bei nur vier Zählern Vorsprung dürfen sich die Schwarz-Roten keinen Ausrutscher mehr erlauben, wenn sie aus eigener Kraft den zweiten Tabellenplatz verteidigen wollen. Das Ziel für das Duell am Sonntag beim SV Vaihingen (15 Uhr, Sporthalle Hegel-Gymnaskium) ist also klar. Der SVV hat aber nichts zu verschenken, kämpft als Tabellenneunter um den Klassenerhalt.