Frauenmannschaften

Vorsprung reicht aus

Spielberichte

Einen ordentlichen Start in die neue Saison erwischten die Landesliga-Handballerinnen der HSG Albstadt. Gegen den TV Großengstingen lagen die Schwarz-Roten beim 1:2 (3. Minute) zum letzten Mal in dieser Begegnung zurück. In der Folge übernahmen die Albstädterinnen nämlich das Ruder und erarbeiteten sich bis zur Pause eine komfortable 14:9-Führung. Nach dem Wiederanpfiff bauten die HSG-Damen den Vorsprung noch weiter aus, beim 25:14 nach 43 Minuten war der Höhepunkt erreicht. In der verbleibenden Spielzeit sollten Albstadt dann jedoch nur noch drei weitere Treffer gelingen. Großengstingen nutzte dies zur Ergebniskosmetik, der Vorsprung der HSG war letztlich jedoch zu groß. Albstadt gewann mit 28:22.