Jugendmannschaften

HSG Albstadt – SV Kornwestheim 30:24

Allgemein

Zum ersten Heimspiel in der Württemberg-Oberliga war die Mannschaft vom SV Kornwestheim zu Gast in der heimischen Mazmannhalle. Die Jungs von der Schwarz-Roten Fraktion verschliefen den Start und gingen in der 7. Minute 0:4 in Rückstand. Man merkte schnell, dass die Jungs der HSG noch nicht im Spiel angekommen waren, denn über ein 2:6, ein 4:7 und ein 5:9 kamen sie bis zur 17. Spielminute nicht hinaus. Ab diesem Zeitpunkt wendete sich das Blatt. Mit einem 4:0 Lauf zogen unsere Jungs auf ein 8:9 an die Gäste aus Kornwestheim heran. Kurz vor der Pause gelang es den Schwarz-Roten durch ein Tor von Tim Bänsch die Führung zu übernehmen und so ging man verdient mit einer 14:12 Führung in die Pause.

Die zweite Hälfte dominierten die Spieler der HSG deutlich. Der Gegner konnte nur in wenigen Situationen auf ein Tor heran kommen und so gewann unsere A-Jugend souverän mit 30:24.