Jugendmannschaften

HSG Albstadt – VfL Pfullingen (10:14) 21:30

C-Jugend weiblich

Wir kamen gut ins Spiel und konnten uns gleich eine kleine Führung zum 5:3 herausspielen. Diese hielt allerdings nicht sehr lange, die Mädchen aus Pfullingen stellten ihre Abwehr um, wir taten uns damit anfänglich etwas schwer. So konnten sie uns im Angriff zu ein paar Fehlern zwingen, und diese in schnellen Kontern bis zum Halbzeitpfiff zu einer vier Tore Führung ausbauen.

Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es in Halbzeit zwei mit Tempo weiter. Die Schwarz-Roten setzten sich im Angriff ein uns andere mal durch schnell vorgetragene Angriffe durch. Der Ball zappelte jetzt wieder öfter im gegnerischen Netz. Dies hatte zu Folge, dass wir uns bis zur 38. Minute wieder bis auf 1 Tor zum 20:21 herankämpfen konnten, doch dann verloren wir komplett den Faden. Es wollte im Angriff nichts mehr gelingen, der Kräfteverschleiß war einfach zu hoch, insgesamt mussten wir heute auf fünf Spielerinne verzichten. Am Ende viel die Niederlage etwas zu hoch aus. Schade drum, aber Kopf hoch Mädels.