Jugendmannschaften

A-Jugend weiterhin ungeschlagen

Spielberichte

Unsere A-Jugend musste sich im Heimspiel gegen die HSG Rottweil in einer spannenden Begegnung mit einem 27:27 Unentschieden zufrieden geben. In der Anfangsphase des Spiels taten sich unsere Jungs enorm schwer gegen die sehr aggressive Abwehr der Gäste aus Rottweil. Man ging zwar 1:0 in Führung, konnte dann aber nach 5 Minuten eine 1:3 Führung der Rottweiler nicht verhindern. Unsere Jungs taten sich sichtlich schwer Lücken in der Abwehr des Gegners zu finden und so gerieten die Albstädter nach 12 Minuten mit 5:7 in Rückstand. Trainer Klaus Mayer war daher gezwungen in der 13 Spielminute die erste Auszeit zu nehmen. Diese zeigte auch Wirkung, denn man konnte aufschließen und so blieb es beim geteilten Spielstand 9:9. So langsam hatte man das Gefühl, dass unsere Jungs ihre Nervosität abgelegt hatten und so hatte man nach einem gehaltenen 7-Meter von Tim Eberhardt die Chance in Führung zu gehen und das Spiel zu drehen. Diese Chance konnten unsere A-Jugendlichen nicht nutzen und so ging man mit einem 11:14 in die Halbzeitpause. Die zweite Halbzeit  startete jedoch nicht gut für die Jungs der HSG und so ging man mit 12:15 in Rückstand. Die vielen 2 Minuten Strafen machten das Aufholen nicht leichter, hinzu kam die frühe Rote Karte von Jonas Hagg. Dennoch kämpften sich unsere Jungs immer weiter heran. Getragen von der überwältigenden Stimmung der 150 Fans auf den Rängen konnten die Schwarz Roten das Spiel drehen und gingen nach 38 Minuten durch einen 7-Meter von Jonas Menger mit 18:17 in Führung. Die Führung konnte über ein 23:20, 25:21 ausgebaut werden. Danach folgten zwei 2 Minutenstrafen für unser Team. Das ermöglichte den Gästen aus Rottweil den Abstand auf 25:23 zu verringern. Danach gelang es nicht den Vorsprung zu halten und man verlor die Kontrolle über das Spiel. Dies führte zum erneuten Rückstand der Mayer-Jungs. Eine Niederlage konnte in einer hitzigen Schlussphase mit der Unterstützung der Fans, durch einen 7-Meter von Michael Maier, verhindert werden und so trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 27:27 Unentschieden.