Jugendmannschaften

SG Dunn/Schram – HSG Albstadt 10:24 (4:12)

C-Jugend weiblich

Die SG Dunningen/Schramberg kann vor eigenem Publikum nicht gewinnen

Die HSG Albstadt schlägt die SG Dunningen/Schramberg auf fremdem Parkett mit 10:24 (4:12). Havin Balci erwischt super Tag und wirft 13 Tore. Weibliche Jugend C Bezirksliga: Handball-Spieltag in Schramberg-Sulgen.

Schramberg-Sulgen, 27.03.2022, weibliche Jugend C Bezirksliga

Die HSG Albstadt hat vor fremden Publikum eine konzentrierte Leistung gezeigt und erntete dank der starken zweiten Hälfte einen nie gefährdeten Auswärtssieg. Coach Hans-Otto Fauler konnte mit der Leistung des Teams zufrieden sein. Beste Torschützin von der HSG Albstadt war Havin Balci mit insgesamt 13 Treffern.

Kurzgefasst:

SG Dunningen/Schramberg – HSG Albstadt: 10:24 (4:12)
27.03.2022, Schramberg-Sulgen, weibliche Jugend C Bezirksliga, Zuschauer: 30.

SG Dunningen/Schramberg: Matea Pfeifle (3), Lisa Birk (2), Maike Zahlmann (1), Alicia Szczesny (1), Milea Spörl (1), Maya Litla (1), Josefine Franke (1), Lara Maxand, Alisa Klausmann, Jana Heidepriem, Klara Franke, Katharina Fischer. Offizielle: Silke Harter

HSG Albstadt: Havin Balci (13), Klara Wiest (8), Victoria Jaeger (2), Julia Karbstein (1), Jamie-Laurin Steinhöfer, Milena Nölke, Emely Maier, Kaya Losekamm, Celina Götz. Offizielle: Stefanie Götz, Hans-Otto Fauler, N.N. N.N.

Dies ist ein automatisch generierter Text der Handball4all AG mit der Software von AX Semantics