Jugendmannschaften

HSG Albstadt – Bregenz 23:31

B-Jugend männlich

Zum Heimspiel in der Mazmannhalle begrüßten die HSG am Samstag die Gäste aus Bregenz.

Nach den letzten durchwachsenen Spielen kamen die Roten recht gut in die Partie. Nach dem 3:3 in der fünften Minuten zogen jedoch die Gäste etwas davon. Aber mehr wie 3 Tore lies man sie nicht enteilen. Man konnte zwar immer wieder punkten, doch der letzte kick fehlte einfach um noch einmal gleich zu ziehen. So ging man dann mit einem 12:15 Rückstand in die Pause.

Bis hierher war es die beste Halbzeit in dieser Runde.

Leider konnte man diese Steigerung nicht mit in die zweite Hälfte nehmen. Die Gäste zogen an und innerhalb von 5 Minuten stand es 12:19. Das Spiel war nun eigentlich gelaufen aber unsere Jungs gaben nicht auf und kamen immer wieder zu sehenswerten Treffen. Dies genügte jedoch nicht um den Gegner noch einmal in Bedrängnis zu bringen. Somit stand am Schluß ein 23:31 auf der Anzeigetafel.

Nichts desto trotz war ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen. Nun heißt es diesen Trend fortzusetzen.