Jugendmannschaften

HSG Albstadt – TSV Dunningen 5:17

D-Jugend weiblich

Am Sonntag, den 15.10.2017 traf die weibliche D-Jugend der HSG Albstadt auf die Mädchen des TSV Dunningen. Die Mädchen des TSV Dunningen waren den Mädchen der HSG überlegen. Trotz der kontinuierlichen Arbeit des Trainerteams Rainer Schott, Ester Hofele und Anke Otterbach, gelang es den Mädchen nicht, dem Gegner spielerisch etwas entgegen zu halten. Die Dunninger hatten eine Leistungsträgerin in ihrer Mannschaft, die den anderen Spielerinnen weit überlegen war. Die Spielerin mit der Rückennummer 3 hat alleine 11 Treffer erzielen können. Die HSGlerinnen sind eindeutig noch in der Findungsphase. Allerdings ist die Leistungssteigerung bei den Mädchen enorm und viele Spielerinnen zeigen ein starkes Potential. Das Spiel endete 19:5 für den TSV Dunningen.